Ein Facility Management sorgt für reibungslose Abläufe in Ihrem Unternehmen

 

Wenn Sie sich wünschen, dass alle Abläufe in Ihrem Unternehmen reibungslos und perfekt funktionieren, sollten Sie sich auf jeden Fall mit einem qualifizierten Facility managementunternehmen in Verbindung setzen und sich entsprechend Ihren individuellen Bedürfnissen beraten lassen. Solche Unternehmen verlangen circa 85% aller gegebenen Kosten, die mit dem Gebäude und Ihrem Unternehmen einhergehen. Das Facility management garantiert Ihnen reibungslose Abläufe, so dass die Bewohner oder Angestellten in dem Gebäude mit allem Nötigen und zu jeder Zeit versorgt sind. Effektivität und Rentabilität sind also allzeit gewährleistet.

Ein Unternehmen, das sich auf Facility management spezialisiert hat, ähnelt in gewisser Hinsicht einer Hausverwaltung. Allerdings ist es vor allem auf größere Einrichtungen und Gebäude ausgerichtet. Dienstleistungen werden in „weiche“ oder „harte“ Faktoren kategorisiert. Die sogenannten „weichen“ beinhalten eine allgemeine Überwachungsfunktion, sowie einen Putzservice. Die „harten“ fokussieren sich auf jede Art von Strom- und Wasserversorgung. Es wird dafür gesorgt, dass diese Versorgung tadellos funktioniert. Natürlich gibt es auch noch viele andere Dienstleistungen, die angeboten werden, um die Abläufe in Ihrem Unternehmen perfekt zu gestalten.

Es werden bestimmte Dienstleistungen vor Ort angeboten, wie die Hilfe bei den Schaltanlagen, Management der Rezeption, Gesundheits- und Sicherheitsvorkehrungen, die Aufsicht über das gesamte Areal, Management der Konferenzräume, Sicherheit, Projektforschung und - management, IT Management und Sauberkeit.

Das Facility managementunternehmen wird Ihr Gebäude detailliert analysieren und entsprechende Vorkehrungen treffen. Es wird Ihnen dabei helfen für alle Bereiche die besten Lösungen zu finden. In Ihrem Unternehmen gewünschte und angestrebte Veränderungen können endlich Realität werden. Angeboten werden zusätzlich ein Kundenservice, eine Technologieabteilung, die Ihnen jederzeit zur Verfügung steht, Unterstützung bei Ihren Bauvorhaben und dem Haushalten im allgemeinen. Falls Ihre Angestellten nicht mit Ihrem Arbeitsplatz zufrieden sein sollten, steht Ihnen das Facility management gewissenhaft zur Seite, so dass das Gebäude zu aller Zufriedenheit verbessert werden kann.

Ein Facility manager ist für alle Belange des Gebäudes verantwortlich und wird allen Vorschriften gemäß handeln. Also hängt ein erfolgreiches facility management in erster Linie von der Kompetenz eines erfahrenen facility manager ab.

Der Facility manager sollte sich persönlich um alle Faktoren kümmern und natürlich auch die Kosten nicht außer Acht lassen. Er wird in Ihrem Interesse handeln und Möglichkeiten der Kostenersparnis finden und auch umsetzen.




 

Wie Architekten die Intelligenz Ihres Gebäudes kontrollieren können

 

Facility ManagementWenn ein Gebäude gebaut oder renoviert wird, ist der Architekt für den Hauseigentümer der wichtigste Ansprechpartner. Er ist derjenige, der alles plant und ein entsprechendes Team zusammenstellt. Beide Aspekte sind für ein erfolgreiches Bauprojekt unabdingbar.

Mit so einer wichtigen Rolle betraut, bestimmt der Architekt maßgeblich wie gut ein solches Gebäude also gebaut wird. Architekten wissen, dass die Kontrolle, die Überwachung, sowie die kompetente Installation von Systemen innerhalb des Gebäudes wichtig sind. Solche Systeme machen ein gutes Gebäude aus. Sie sind es, die es ermöglichen auch die äußeren Gegebenheiten an die Gebäudekonstruktion anzupassen. Auch sorgen sie für Sicherheit, Komfort und eine gesunde Atmosphäre.

Jedoch wissen die Architekten natürlich auch, dass es nicht nur die Systeme sind, die ein gutes Gebäude ausmachen. Eine wichtige Rolle spielen auch folgende Aspekte: die Lage, die Gebäudestruktur, die Fassade, die Fenster und natürlich die Planung der Wohnflächen. Von all diesen Aspekten hängt es ab, inwiefern ein Gebäude später aussieht und auch funktioniert.

Die besten Gebäudekontrollsysteme können eine schlechte Gebäudestruktur und Planung nicht kompensieren. Umgekehrt natürlich auch nicht. Beide Aspekte sind für ein gut geplantes Gebäude notwendig. Nun kommen wir noch zu den Aufgaben eines guten Architekten. Welche Rolle spielen diese beim Bau eines Gebäudes?

Anlagenprogrammierung

Die Entwicklung einer Anlagenprogrammierung wird durch den Architekten durchgeführt. Gemeinsam mit speziellen Programmierern, Ingenieuren, Beratern, Gebäudemanagern und anderen Dienstleistern wird er diese Aufgabe bewältigen. Dies ist ein kreativer Prozess, der den Vorlieben des Gebäudebesitzers natürlich gerecht werden sollte. Einbezogen werden dessen Wertvorstellungen, individuelle Bedürfnisse wie die Ästhetik, ökonomische Gesichtspunkte und vor allem auch umwelt- und energiesparbezogene Aspekte.

Diese frühe Planungsphase ist so wesentlich und wird oftmals außer Acht gelassen. Unbedingt sollten also moderne Technologien und ein professionelles facility management einbezogen werden. Ohne sie wird es Probleme geben. Später ist es oftmals schwierig solche Aspekte nachträglich einzubeziehen, da zu viele Entscheidungen bereits getroffen worden sind und das Gebäude entsprechend geplant worden ist.





Die Vorzüge umweltfreundlicherer Gebäude

 

Facility ManagementEine steigende Zahl von Studien belegt die Idee, dass eine umweltfreundliche Bausweise ein gutes Geschäft ist. Anfängliche Investitionen in umweltfreundlicheren Bautechnologien und entsprechenden Materialien zahlen sich oftmals in nur wenigen Jahren aus. Tatsächlich zahlen sich Investitionen in eine umweltfreundliche Bauweise um ein 10faches und mehr aus.

7 Hauptthemen

Umweltfreundlichere Gebäude und deren Aspekte können in 7 Themen unterteilt werden. Für jedes dieser Themen bieten wir eine prägnante Einführung. Es folgen kurze Erklärungen von jedem dieser umweltfreundlichen Gebäude Themen:

Architektur und Design

Indem man natürliche Ressourcen, die Gesundheit des Menschen und gesellschaftliche Belange in die Gebäudeplanung und die Konstruktion mit einbezieht, können die Architekten und Designer Gebäude erschaffen, die gesünder für die Bewohner und die Umwelt sind und die weniger Ressourcen erschöpfen. Neue Technologien werden stetig auf den Markt gebracht und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse beeinflussen die Gebäudedesign Strategien.

Baumaterialien

Die Auswahl der Baumaterialien ist äußerst wichtig im Bereich der umweltfreundlichen Bauweisen. In anderen Industriezweigen ist es zwar so, dass man immer weniger Materialien benötigt, doch beim Bauen von Gebäuden werden auch weiterhin vielerlei Materialien benötigt.

Facility Management

Geschäftsgebäude so wie auch private Häuser verbrauchen große Mengen an Materialien und Ressourcen, alleine durch die Instandhaltung derselben. Um die täglich anfallenden Aufgaben besser zu koordinieren und das Arbeitsfeld umgänglicher zu gestalten, kann Gebäudemanagement und Facility Management sehr hilfreich sein und auch Geld einsparen.

Innenausstattung

In Amerika verbringen die Menschen durchschnittlich 90% ihrer Zeit im Inneren ihres Hauses der Wohnung. Die Schadstoffbelastung liegt oftmals bis zu 5 Mal höher – manchmal sogar ist zu 100 Mal höher – als im Freien.

Grundstücke

Grundstücksplaner erkennen immer mehr, wie wichtig es ist, nachhaltige Grundstücke für ihre Objekte zu finden. Eine entsprechende Grundstücksauswahl ist die Basis jeden Designs und beeinflusst alle Grundstücksbereiche, einschließlich des Transports, den Grünflächen, der Wasserversorgung im Falle eines Sturmes, sowie Beleuchtungsvorgaben.

Müllbeseitigung

Jahr um Jahr wird der Müll und Schutt auf Baustellen mehr und das wird für die Baufirmen und Gebäudebesitzer eine immer teurere Angelegenheit. Diese Kosten können reduziert werden, indem man beispielsweise ein Gebäude umzieht, anstatt ein neues zu bauen. Es gibt auch noch eine Anzahl anderer Möglichkeiten.

Wasserverbrauch

Ein hoher Wasserverbrauch erhöht die Erhaltungskosten und steigert zudem die Kosten des Konsumenten. Effektive Maßnahmen zur Senkung des Wasserverbrauchs können in Geschäftsgebäuden die Kosten um 30% und mehr verringern.





Was ist Gebäudemanagement und wohin entwickelt es sich?

Facility ManagementDie Definition von Gebäudemanagement ist weit gefächert, da so viele unterschiedliche Aufgabenbereiche inbegriffen sind. Die Koordination all dieser Aufgabenbereiche und deren Anbieter machen ein Gebäudemanagement sehr nützlich. Ein guter Gebäudemanager organisiert entsprechende Spezialisten, baut eine gute Beziehung zu denselben auf und agiert als Kontaktperson zwischen dem Kunden und dem Endverbraucher. Es ist wichtig, dass sie gute Geschäftsleute sind und dass sie die Bedürfnisse der unterschiedlichen Organisationen sehr gut und tiefgreifend verstehen und nachvollziehen können.Gebäudemanagement ist eine uralte Praxis und sie wird oftmals nicht ausreichend wertgeschätzt, da man ihren Nutzen bisher nicht wirklich verstehen konnte.

Es handelt sich um ein sehr komplexes und manchmal verwirrend anmutendes Geschäft und es wird noch von zu wenigen Menschen richtig verstanden, als dass es wirklich an Einfluss gewinnen könnte. Die Strukturen des Gebäudemanagements müssen ständig neu überdacht werden. Neue Ideen, neue Vorgehensweisen, neue Impulse werden stetig integriert, so dass das Image des Gebäudemanagements verbessert und aufgefrischt wird und sich immer besser an die Bedürfnisse der Kunden anpassen kann. Facility Management ist für jede Organisation absolut notwendig. Ohne das strukturierte Planen, ohne das professionelle Wissen und Kompetenz eines solchen Managements, könnte ein Unternehmen die Produkte, die es herstellt, gar nicht in der Art herstellen, wie es dies tut.

Die Beschaffenheit des Gebäudes, der Umgebung, in der die Menschen arbeiten und der Maschinen und Ausrüstung, die im Unternehmen verfügbar sind, machen all diese Dinge zu einem essentiellen Bestandteil eines jeden Unternehmens. Die angebotenen Dienstleistungen, die es den Angestellten ermöglichen, ihre Arbeit gut auszuführen. Lassen sie letztlich zu einer rentablen Einkommensquelle werden. Für jedes Unternehmen ist es somit wichtig, die Kosten zu regulieren und die Erhaltung des Gebäudes professionell gewährleisten zu lassen.

Der Gebäudemanager ist für all das verantwortlich und spielt somit eine entscheidende Rolle für die Langzeitplanung und auch den alltäglichen Erfolg eines jeden Unternehmens. Der Gebäudemanager wird seine Dienstleistung individuell an das Unternehmen anpassen. Und natürlich wird die angebotene Dienstleistung auch von den besonderen Fähigkeiten eines jeden Gebäudemanagers abhängen.

Durch strukturierte Planung, professionelle Organisation und maßgeschneidertes Management kann ein Facility Management für jedes Unternehmen wertvoll sein, da es die Kosten reguliert und kontrolliert, sowie sich um alle nötigen Dienstleistungen kümmert.






Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!